Singles kemnath

Die neue CD "Heavy Volxmusic - Die 2te" erschien am 3. Troglauer Buam-Fantreffen mit CD-Release-Party erneut in Kemnath statt, bei dem wieder mehr als 5000 Besucher das Konzert besuchten.

Das neue Album konnte erneut auf Anhieb in die deutschen CD-Charts einsteigen und belegte Platz 59.

Die Single konnte erneut in die deutschen Charts einsteigen (Platz 91) und schaffte sogar in Den Schlagern der Woche (offiz.

Es gibt hier nix zu meckern wir haben uns wohl gefühlt und haben uns gut erholt in ruhiger Wanderlustiger Gegend. Essen Ok Zimmer Top Wir waren für eine Nacht zu Gast in den Hollerhöfen.Der Empfang war fast herzlich zu nennen, wir wurden auf unsere Zimmer in der Kanzlei gebracht und bekamen dann noch zu später Stunde ein Abendessen. Die Hollerhöfe in Waldeck sind absolut empfehlenswert für ruhige Tage im Grünen.Besonders Urlauber, die gerne wandern, laufen oder radfahren, finden hier tolle Wege und viele Möglichkeiten.Zunächst waren die Troglauer Buam als Spaß-Projekt für einen einmaligen Auftritt am 4. Mit der Zeit mehrten sich die Bühnenaktivitäten der Troglauer Buam, so dass Domml AC/DX verließ und die ursprüngliche Band Promise nach elf Jahren am 22.September 2006 in Kemnath ihr Abschiedskonzert gab.

Singles kemnath

Zu Beginn des Jahres 2010 kam es in einer Kooperation mit dem singenden Frisör Tim Toupet zu einer Neuauflage des Bobfahrerlieds (im Original von Willy Michl), welches als Team-Mix auf dessen CD-Single erschien und sich so in den Charts platzieren konnte.Im September erschien dann die Troglauer Buam Version des Haberfeldtreiber, welche im bayerischen Raum bereits früher durch Hanse Schoierer bekannt gemacht wurde.Das Auftrittsgebiet der Troglauer Buam weitete sich auf ganz Bayern und Teile Österreichs aus, so dass sie innerhalb von vier Jahren vor mehr als 400.000 Zuschauern gespielt hatten. April 2008 gaben die sechs Oberpfälzer auf ihrer Website bekannt, dass sie beim Majorlabel Ariola (Sony BMG) einen Plattenvertrag unterschrieben haben.In den Folgemonaten wurde das Erstlingswerk heavy volxmusic in Hamburg von Rudolf Müssig und Christoph Leis-Bendorff produziert, die auch für die größten Hits der Zillertaler Schürzenjäger verantwortlich sind. Juli 2008, genau vier Jahre nach der ersten Show, erschien das 14 Stücke umfassende Werk und stieg auf Platz 47 in die Deutschen Albumcharts ein; in Bayern sogar auf Platz 3.Die beiden Dorfhäuser mit Zimmer und Apartments wurden letztes Jahr renoviert.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *