Single kongress bad liebenzell 2014

Referat „Das Münchner Modell im Umgang mit Sans Papiers“.

“ Eine Strategie zur Förderung in der beruflichen Bildung für junge berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge (BAF) beim Interkulturellen Netzwerk, München, unter der Leitung von Prof. Teilnahme als beratendes Mitglied des wissenschaftlichen Beirats, Leitung eines Workshops. Januar 2016 Vortrag beim Referat für Bildung und Sport (RBS) zur Strategie der Förderung von jungen Flüchtlingen in der beruflichen Bildung für die LHS München. Januar 2016 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung in Dillingen (Akademie) zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. Januar 2016 Veranstaltung zum Thema Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen, Gymnasien) in Regenstauf. Januar 2016 Vortrag zur Rolle der Selbstvereine der Migranten beim Neujahresempfang des Integrationsrats der Stadt Regensburg. Dezember 2015 Veranstaltung für die HBS Stipendiatengruppe Regensburg an der OTH zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“. Dezember 2015 Veranstaltung zum Thema Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen im Bereich der Berufsschulen) in Regensburg. Dezember 2015 Veranstaltung von der Kommune in Augsburg zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“. Dezember 2015 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung (Akademie Dillingen) in Leitkofen, Augsburg, zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. November 2015 Vortrag mit Diskussion im Deutschen Jugendinstitut (DJI) München zum BAF Beschulungsprojekt und Handlungsempfehlungen. November 2015 Vortrag im Rahmen der Lehrerfortbildung (Akademie Dillingen) in Leitershofen, Augsburg, zum Thema „Migrationsforschung mit Schwerpunkt Beschulung von jungen Flüchtlingen“. November 2015 Vortrag bei Veranstaltung des Fachbeirats der Pestalozzi-Mittelschule Regensburg zum Thema „junge Flüchtlinge“. November 2015 Vortrag „Ältere Migranten“, Arbeitskreis in Schwäbisch Gmünd. Oktober 2015 Veranstaltung zur Eröffnung des Deutschen Museums der Zuwanderungsgeschichte (Trudering, München). Flüchtlinge, internationale Tagung im Forstenrieder Schoss in München. Mitte März-Juli, SS 2015 Forschungsfreies Semester: Fertigstellung der Strategie für Projekt „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ für RBS München Aufenthalt in Wien in Kooperation mit NGO „Asylkoordination Österreich“ mit dem Forschungsschwerpunkt Deutschland/ Österreich im Vergleich zu diesem Thema. März 2015 Aufenthalt in England für Gastdozentur in Newcastle an der Northumbria University, Partnerhochschule der OTH Regensburg. März 2015 Workshop an der OTH Regensburg im Rahmen eines Fachtags zum Thema „Alter und Behinderung“. Februar 2015 Arbeitstagung in Wildbad Kreuth zum Thema „Berufliche Bildung für junge Asylbewerber und Flüchtlinge“, vom Kultusministerium Bayerns veranstaltet. Juli 2014 Referat an einem Gymnasium in Moosach in München (7. „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge. Claudia Finotelli der Universidad 6.6.2013 Referent bei Seminartag der Caritas an der Justizvollzugsschule des Landes Hessen in Wuppertal zum Thema „Interkulturelle Straffälligenhilfe“. Mai 2013 Vortrag auf Einladung der Studentenvertretung der Hochschule Regensburg in einer Veranstaltungsreihe Migration an der Hochschule zum Thema „Flucht und Vertreibung von Migranten/innen und Flüchtlingen“. April 2013 Tagung der Hans-Böckler-Stiftung in Göttingen zum Thema „Gewerkschaften und Migration“. 12.3.2013 Präsentation des Projekts „Begleitung und Evaluation der Beschulung an der Berufsschule (Bogenhauser Kirchplatz/Balanstraße)“ für das Lehrerkollegium der städtischen Berufsschule in der Balanstraße, München.April 2012 Vortrag „Migranten mit Behinderung“ bei Tagung der Caritas/Regens-Wagner Stiftung in Würzburg. Referent bei einem Fachtag des Sozialreferats der LHS München zum Thema „Ältere Menschen mit Migrationshintergrund und Behinderung“. Klausurtagung der Fakultät Sozialwissenschaften der HS Regensburg. Thema: Lücken des Berichts bezüglich Ältere Migranten. Dating history of mark wahlberg Februar 2012 Netzwerk Treffen der Altstipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung. Ganztägiger Workshop zum Thema „Ältere Migranten“ im Kreis Diezenbach bei Frankfurt am Main. Leitvortrag zu Ergebnissen der Studie für die Stadt München (2010). 10.: Teilnahme an Podiumsdiskussion über „Integration in Deutschland“ der Deutsch-Baltischen Freundschaftsgesellschaft in Berlin. 01.03.: Referent bei einer Podiumsdiskussion des Interkulturellen Büros der Stadt Nürnberg. 8.01.: Diskutant zum Thema osteuropäischen Zuwanderung und Ausbeutung für Filmvorführung von „It’s a Free World“ (Ken Loach) im Filmklub Herrsching.November 2016 Vortrag im Rahmen eines Symposiums an der OTH gemeinsam mit Logopädie Institut des Bezirksklinikums zum Thema Mehrsprachigkeit. November 2016 Vortrag an einer Berufsschule in München zum „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ (PI). Oktober 2016 Gastvortrag bei einer Bürgerversammlung zum Thema „Flucht und Migration auf Stadtviertelebene“ in Regensburg. Oktober 2016 Zwei Vorträge zum Thema „Junge Flüchtlinge“ für die Diakonie in Kempten, jeweils für Fachkräfte und für Ehrenamtliche. Oktober 2016 Gastdozentur an Partnerhochschule in Kingston, London UK. zur Bildungsteilhabe für junge Flüchtlinge an der Stiftungsfachhochschule München. Juni 2016 Vortrag auf Englisch zur Migrationsthematik bei Veranstaltung der Studierenden der OTH im Rahmen des „Festival contre le Racisme“. Juni 2016 Tagung der Stiftung Bildungspakt Bayern „Perspektive Beruf“ in Augsburg. Juni Ringvorlesung der Unterrichtsschau LMU zum Thema „Flüchtlinge und Zugang zur beruflichen Bildung“. Juni Gastvortrag am Soziologischen Institut der LMU im Rahmen eines MA Seminars von Prof. Hella von Unger zum Thema Flüchtlinge und Zugang zur beruflichen Bildung, mit anschließendem Fachgespräch mit Schwerpunkt Methoden. Juni 2016 Festvortrag zum Thema „Migration und Zugehörigkeit“ bei Veranstaltung an der OTH Regensburg zur Verleihung des Josef-Stanglmeier-Preises. Juni 2016 Leitung eines Workshops zum Thema Integration in der Einwanderungsgesellschaft bei einer Veranstaltung „Werte“ an der Lehrerakademie, Dillingen. Juni 2016 Vortrag bei einer Veranstaltung der SPD im Bayerischen Landtag/Regensburg zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge.“ 3. Mai 2014 FACHTAG zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge“ in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und der LHS München sowie der OTH Regensburg. Februar 2014 Teilnahme an Podiumsdiskussion in Hamburg zur „Situation von jungen Flüchtlingen und Zugang zur Bildung“. Februar 2014 Workshop bei „Lichterkette“ zum Bildungsprojekt für UMF und andere junge Flüchtlinge. Referat „Lebenssituation von älteren Migranten/innen“ bei Veranstaltung der NGO „Berami“ in Frankfurt am Main.Teilnahme als Mitglied des wissenschaftlichen Begleitbeirats. Mai Veranstaltung des Verbandes der Bayerischen Wirtschaft (VBW) zur beruflichen Bildung für Flüchtlinge. Mai 2016 Vortrag bei Fachtag des Pädagogischen Instituts der LHS München zum Thema „Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge.“ 27. April 2016 Präsentation im Stadtrat mit Stadtratsbeschluss u. auf Grundlage der Strategie „Lass mich endlich machen! Oktober 2014 Fachtag am Berufsschulzentrum in der Plattlingstraße, Regensburg, des Bayerischen Flüchtlingsrats zum Thema Zugang zur beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge. September Seminar „Berufliche Bildung“ an der Loccum Akademie. Präsentation der vorläufigen Ergebnisse aus dem UMF Bildungsprojekt. Mai 2014 Fachtag zum Thema „Lebenswert – lebensunwert. April 2014 Fortbildungsabend für Ehrenamtliche in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen bei Refugio und Amt für Wohnung u. Februar 2014 Diskussionsveranstaltung der FES „Schreckgespenst Sozialtourismus“ über aktuelle Zuwanderung aus Rumänien. Vortrag bei 15-jähriger Jubiläumsveranstaltung von „Cafe 104“ in München zum Thema „Menschen in der Illegalität“ 9.10.2013 Impulsreferat bei öffentlicher Veranstaltung an der OTH Regensburg von Frau Prof.

Single kongress bad liebenzell 2014

18-19.11.: Tagung eines internationalen interkommunalen Netzwerks in Uppsala in Schweden (ECCAR).Referat über „Verschiedene kommunale Ansätze im Umgang mit Menschen in der Illegalität in europäischen Ländern“ auf Englisch. Oktober : Tagung zu Patientenwillen und Qualitätskriterien im Krankenhaus im Stuttgarter Rathaus.28.09.: Referat im Landkreis Offenbach (Leitstelle Älterwerden) für Praktiker aus der Politik, Verwaltung und dem Pflegebereich über „Ältere Migranten und die Altenhilfe – Regionsspezifische Bezüge des Pflegebedarfs“. Single kongress bad liebenzell 2014-72Single kongress bad liebenzell 2014-59Single kongress bad liebenzell 2014-22 27.09.: Tagung „Wir haben sie nicht vergessen.“ Veranstaltung zum Thema Menschen in der Illegalität in München der Stelle für interkulturelle Arbeit der LHS München im Großen Rathaus in München.Oktober 2012 Referat bei Veranstaltung „Diversity und Gesundheit“ an der Evangelischen Akademie Loccum zum Thema „Ältere Migranten“. Juli 2012 Vortrag Volkshochshcule München Nord zum Thema „Menschen in der Illegalität (Vgl. Tagung zur Dienstleistung als Interaktion des ISF in München. 06.05.: Präsentation des „Interkulturellen Wegweisers“ des Master-Studiengangs „Inklusion-Exklusion“ mit Hochschulpräsident Eckstein und Bürgermeister Wolbergs in Zusammenarbeit mit der Stadt Regensburg.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *