Dating sites danmark Ærø

Wie in Dänemark üblich, wurden hier die Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) zum Träger der ländlichen Kommunalverwaltung.

Søby Sogn, Tranderup Sogn, Rise Sogn, Bregninge Sogn, Marstal Sogn und Ærøskøbing Sogn bildeten die Landgemeinden, während die Stadt Ærøskøbing und der Flecken (eine schleswigsche Kommunalform, die im Königreich dem handelsplads entspricht) Marstal ihren Sonderstatus behielten.

Ærø liegt in dem beliebten Segelrevier der so genannten dänischen Südsee (Sydfynske øhav).

Darüber hinaus gibt es einen Flugplatz bei Marstal.

dating sites danmark Ærø

Auf Ærø befindet sich nach eigenen Angaben die größte Solarenergie-Anlage der Welt mit 18.365 m² Fläche.Im Gegensatz zu den übrigen schleswigschen Städten musste sich Ærøskøbing der Landjurisdiktion unterwerfen. Bei der Grenzregulierung im Frieden von Wien kam es direkt an das Königreich Dänemark.Nach der Lösung vom Herzogtum Schleswig und der Eingliederung ins Königreich wurde Ærø ein Teil des Svendborg Amt, das den Südteil von Fyn (deutsch ) und die südlich vorgelagerten Inseln umfasste.Es gibt archäologische Funde, die eine über 10.000-jährige Besiedlung nachweisen.Im Südosten der Insel befinden sich mehrere Hünengräber.

Dating sites danmark Ærø

Auf der Insel liegen drei kleine Hafenstädte, 14 Dörfer und zahlreiche Einzelhöfe.Wichtiger Hafen und größter Ort ist Marstal im Osten.1749 verkaufte der Glücksburger Herzog seinen Besitz an den König. dating sites danmark Ærø-11dating sites danmark Ærø-66 1773 wurde das Eiland in einer Verwaltungseinheit zusammengefasst, die zum Amt Norburg gehörte, als Landschaft jedoch einen ähnlichen Status wie die Nordseeinseln Sylt und Osterland-Föhr hatten.Hier ist der Hafen mit seinen Reedereien, Werften und die Seefahrtsschule beherrschend. Wirtschaftszentrum und Fischereihafen ist heute Søby an der Nordspitze der Insel.

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *